Tipps Zur Fehlerbehebung Bei Blue Screen Of Death Auf Dem Desktop

Holen Sie sich noch heute das beste Windows-Reparaturtool. 100% Zufriedenheitsgarantie oder Geld zurück.

In den letzten Tagen haben einige unserer Zuschauer einen blauen Bildschirm des Todes auf ihrem Desktop gemeldet.

Der strahlend blaue Bildschirm des Daseins – oder BSOD – ist immer ein hervorragender unerwünschter Anblick. BSODs treten auf, wenn Microsoft Windows auf einen kritischen Fehler stößt, der nicht behoben werden kann. Dies liegt oft an Low-Level-Software (oder Treibern), möglicherweise fehlerhafter Hardware.

Was verursacht Blue Screens of Death

Blaue Markierungen werden normalerweise durch ein bestimmtes Problem mit der Hardware Ihres Computers und sogar mit einer Hardware-Treibersoftware verursacht. Manchmal können diese Leute zusammen mit dieser Low-Level-Software, die im Windows-Kernel läuft, Probleme verursachen. Normale Apps können überhaupt keine Bluescreens verursachen. Wenn eine Instanz ausfällt, fahren Sie das Betriebssystem niemals herunter, während es verwendet wird.

Blauer LCD-Monitor erscheint, wenn Windows einen STOP-Fehler anzeigt. Dieser kritische Fehler zwingt Windows dazu, abzustürzen und nicht mehr zu funktionieren. Das einzige, was Windows definitiv tun kann, ist, Ihren Computer neu zu starten. Dies kann zu Datenverlust führen, da Softwarerabatte nicht alle ihre weit geöffneten Daten speichern können.

Wenn Sie einen blauen Bildschirm sehen, wird Windows automatisch ein Minidump-Image mit der Ausgabe erstellen und es auf Ihrer CD speichern. Sie können praktische Informationen zu diesen Mini-Dumps anzeigen, um die Ursache des blauen Bildschirms zu ermitteln.

Blaue Bildschirme sehen oft etwas anders aus, je nachdem, welche Version von Windows Sie verwenden. In Windows 7 und früher war das blaue Videopanel dem Flughafenbildschirm sehr ähnlich und zeigte alle Fakten und Strategien an.

Es geht wirklich nicht darum, wie das Produkt aussieht, Lebensstil und Zusammensetzung. Selbst in früheren Versionen verschwanden blaue Bildschirme der meisten Computer schnell, sodass das Lesen dieser Informationen mehrere Probleme bereitete. Und es gibt bequeme Möglichkeiten, alle Informationen zu erhalten, die ein Kunde zur Fehlerbehebung benötigt.

Geben Sie unabhängig an, ob Windows A neu gestartet wird, wenn Ihr eigener BSOD angezeigt wird

Implizit startet Windows die Elektronik automatisch neu, obwohl es die mit dem Tod verbundene blaue Linie erkennt.

VERWANDT: Helfen Sie dabei, den Blue Present Screen of Death zu beheben, indem Sie die automatische Reaktivierung verhindern

Wenn Sie sich mehr Informationen vorstellen möchten, wenn Sie gerade einen sehr blauen Bildschirm melden (oder sich erst kürzlich vergewissert haben, dass es sich um einen traurigen Bildschirm handelt), werden Sie höchstwahrscheinlich den automatischen Neustart von BSODs über die Windows-Systemsteuerung hinaus los. .Aria-Level impliziert “2”

BSOD-Informationen anzeigen

VERWANDT: Was ist die Ereignisanzeige für Windows und wie verwalte ich sie?

Bluescreen des Todes auf dem Desktop

Das kostenlose BlueScreenView-Paket von NirSoft bietet eine einfache Möglichkeit, den Überblick zu behalten, zusammen mit Bluescreen-Informationen, die Sie möglicherweise übersehen haben. Es funktioniert, indem es Informationen anzeigt, die in allen Minidump-Computern enthalten sind, die während des BSOD generiert wurden.

RELATED: Was sind wahrscheinlich alle unsere Windows-Ereignisholzprotokolle und wie verwende ich Kinder?

Diese Informationen sind auch in der Windows-Ereignisanzeige zu finden: blaue Meldungen, einige Anwendungsabstürze und außerdem andere symbolische Systemmeldungen werden über den Bildschirm verteilt.

BSOD-Fehlerbehebung

Blue Screen of Death über Desktop

Nützlich unter Windows und Nine, 10, Sie können Action Center verwenden, um Bluescreen-Informationen zu beheben. Navigieren Sie in Windows 7 zum Regler, der Panel> System and Security hilft. Nehmen Sie für Windows 8 und 10 Security Panel Management> zusätzlich zu diesem Dienst. In der Rubrik „Wartung“ können Sie nach Lösungen für neuste Probleme suchen.

Windows 8 und 10 führen diese Fehlerbehebung möglicherweise automatisch durch, wenn Sie Ihre Elektronik nach einem BSOD neu starten. Es kann sich jedoch lohnen, das Support Center zu besuchen, um zu sehen, ob es in der Regel weitere Informationen oder zusätzliche Schritte zur Fehlerbehebung gibt.

Wenn Windows das eigentliche Problem nicht selbst beheben kann, ist es wahrscheinlich am besten, im Internet nach einer Lösung zu suchen. Analysieren Sie den blauen Computermonitor oder die Minidump-Datei auf einen oder mehrere spezielle Fehler.

Sie können leicht die “Stop Error”-Nummer sehen, die Idee sieht aus wie “0x00000024”. Oder der Kreditnehmer sieht möglicherweise einen Fehler wie „Driver_IRQL_not_less_or_equal“. So oder so, eine schnelle Suche, wenn der genaue Fehler wahrscheinlich ist, liefert gute Ergebnisse. Tatsächlich werden Windows 9 und 10 oft davor gewarnt, den Fehler genau auf dem blauen Bildschirm zu suchen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen hilfreichen Rat zur Lösung Ihres Problems zu finden, streiten Sie nicht. BSODs haben viele Ursachen. Wir haben einige weitere hilfreiche Tipps, um Ihnen zu helfen, es richtig zu machen. Ich habe viele blaue Computermonitore mit genügend Gründen:

  • Verwenden Sie die Systemwiederherstellung: Wenn Ihr System kürzlich mit einem blauen Bildschirm begonnen hat, sich nach oben zu bewegen, führen Sie die Systemwiederherstellung aus, um die Programmpakete auf die letzte Statusnummer zurückzusetzen. Wenn es funktioniert, erfahren Sie direkt, welche Experten behaupten, dass diese Tatsache höchstwahrscheinlich eine Softwarekritik ist.
  • Auf Malware scannen: Malware, die tief in Windows eindringt und ihre Hooks von einer niedrigen Ebene aus mit dem Windows-Kernel koordiniert, kann eine Instabilität des Kits verursachen. Scannen Sie Ihren Computer auf Viren, um sicherzustellen, dass er diese Art von Absturz nicht verursacht.
  • Umstrukturierte Treiber installieren: Ein Fehler oder ein schnell installierter Treiber kann zu Abstürzen führen. Laden Sie die neusten Treiber für Ihre elektronische Computerhardware von den Computerherstellern herunter und erstellen Sie sie jeweils auf dem Webportal – dies kann BSODs beheben, die einfach durch Treiberprobleme verursacht werden.
  • Auf sichere Weise booten: Wenn Ihr Computer beim Einschalten einen schwarzen Bildschirm anzeigt, kann dies versuchen, in die sichere Option zu booten. Sicheres Windows lädt nur empfohlene Treiber auf das System. Wenn Ihr gepatchter Treiber dazu führt, dass Windows im Markt blau erscheint, sollten Sie dies in diesem effektiven Modus nicht üben. Sie können in den abgesicherten Modus wechseln, um das Problem zu beheben.
  • Auf Hardwareprobleme prüfen: Bluescreens können durch fehlerhafte Hardware auf Ihrem Heimcomputer ausgelöst werden. Überprüfen Sie den guten alten Arbeitsspeicher Ihres Computers auf Fehler und überprüfen Sie selbst den Wärmestand, um sicherzustellen, dass er definitiv nicht heiß wird. Wenn das nicht ausreicht, müssen Sie möglicherweise mehrere Hardwarekomponenten testen oder einen Experten fragen.
  • Neuinstallation von Windows: Das Zurücksetzen von Windows – plus eine saubere, klare Installation – ist wirklich die nukleare Option. Sie neigen dazu, wenn Sie die Software auf Ihrem neuesten Gerät zerstören und durch ein fabelhaft sauberes Windows-System ersetzen möchten. Wenn Ihr tragbarer Computer danach immer noch blaue Bildschirme anzeigt, haben Kunden möglicherweise ein Problem mit dem Hintergrundbild

Die One-Stop-Lösung für all Ihre Windows-Probleme

Läuft Ihr Computer langsam und instabil? Sie werden von mysteriösen Fehlern geplagt und sind besorgt über Datenverlust oder Hardwarefehler? Dann brauchen Sie Reimage – die ultimative Software zur Behebung von Windows-Problemen. Mit Reimage können Sie eine Vielzahl von Problemen mit nur wenigen Klicks beheben, einschließlich des gefürchteten Blue Screen of Death. Die Anwendung erkennt auch abstürzende Anwendungen und Dateien, sodass Sie deren Probleme schnell lösen können. Und das Beste: Es ist völlig kostenlos! Warten Sie also nicht – laden Sie Reimage jetzt herunter und genießen Sie ein reibungsloses, stabiles und fehlerfreies PC-Erlebnis.

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Öffnen Sie die Anwendung und klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“
  • Schritt 3: Wählen Sie die Dateien oder Ordner aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“

  • Auf einem laufenden Computer-Arbeitsplatz sollte kein blaues Interface zu sehen sein, falls intakt, nein, aber die Software evtl. Hardware ist in Ordnung. Sogar der tatsächlich ordnungsgemäß funktionierende Computer kann gelegentlich ohne ersichtlichen Grund einen blauen Bildschirm zur Schau stellen – möglicherweise aufgrund einzigartiger Golffahrerfehler oder Hardwareaspekte. Wenn Ihr Computer sehr regelmäßig blaue Fliegengitter anzeigt, haben Sie ein erhebliches Problem. Wenn Sie alle paar Jahre auf den besten Bluescreen stoßen, machen Sie sich keine Sorgen.

    Beheben Sie Windows-Fehler und schützen Sie Ihren Computer vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern

    Troubleshooting Tips For Blue Screen Of Death On Desktop
    Dicas De Solução De Problemas Para Tela Azul Da Morte No Desktop
    Wskazówki Dotyczące Rozwiązywania Problemów Z Niebieskim Ekranem śmierci Na Komputerze
    데스크톱의 죽음의 블루 스크린 문제 해결 팁
    Tips Voor Het Oplossen Van Problemen Met Een Blauw Scherm In Death Op Desktop
    Conseils De Dépannage Pour L’écran Bleu De La Mort Sur Ordinateur
    Sugerencias Para La Solución De Problemas Para Obtener La Pantalla Azul De La Muerte En El Escritorio
    Suggerimenti Per La Risoluzione Dei Problemi Relativi Alla Schermata Blu Della Morte Su Desktop
    Felsökningstips För Blue Screen Of Death Desktop
    Советы по устранению неполадок с синим экраном смерти на рабочем столе

    Bookmark the permalink.